top of page

Design4Circularity Networking Event bei Innovent e.V.: Kreatives Ideenschmieden im Baubereich

Am 07.02.2024 öffnete Innovent e.V. in Jena seine Türen für unser viertes Design4Circularity Networking Event. Unter der herzlichen Begrüßung der Netzwerkmanager Marcel Hartung, Dr. Bassel Ibrahim und Carolin Kühnl begann ein Tag voller Innovation und Zusammenarbeit.

Die Veranstaltung bot einen interessanten Austausch über den aktuellen Stand des Innovationsnetzwerks und der Phase-1-Aktivitäten sowie potenziellen Maßnahmen zur Förderung der Zusammenarbeit. Desweiteren wurden der aktuelle Status der Technologie-Roadmap einschließlich sämtlicher eingereichter Projekte und aktueller Projektideen auf nationaler und internationaler Förderebene präsentiert. Abgerundet wurden die inhaltlichen Ausführungen zum Netzwerk durch die Vorstellung der geplanten Weiterführung des Netzwerkes ab 01.06.2024 und möglicher Projektthemen in der Phase 2, darunter Bauen mit Hanf, Holzbau und Smart Construction, sowie länderübergreifende Aktivitäten zwischen Kanada und Deutschland.

Großer Dank geht an den Ausrichter, die Innovent.  Bei einem Hausrundgang konnten alle Teilnehmer einen detaillierten Einblick in ihr umfangreiches Forschungsspektrum erhalten. Ein weiteres Highlight war die Präsentation von GLAPOR Werk Mitterteich GmbH und ihren innovativen Produkten durch Herrn Frank Walter, einschließlich ihres neuartigen, nachhaltigen Herstellungsverfahrens von Schaumglas.

Am Nachmittag führte Herr Rittweger von RITTWEGER und TEAM GmbH einen Workshop zum Thema Produkttransformation im Rahmen des Green Deals durch, einschließlich des Wegs zur GREENSIGN CIRCULAR ZERTIFIZIERUNG und kreativer Lösungsansätze für nachhaltige Baustoffe.

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer für ihre aktive Beteiligung und an Innovent für die hervorragende Organisation dieser inspirierenden Veranstaltung!

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Netzwerkmanager.



Comentarios


bottom of page